Fiktive Autisten im TV: Eine Fallstudie anhand von Sheldon Cooper und Abed Nadir

Autismus und Comedy – Funktioniert das? Die Serien „The Big Bang Theory“ und „Community“ haben Hauptcharaktere aus dem Autismusspektrum. Ein Vergleich.

weiterlesen

Freundschaft - Was bedeutet das überhaupt?

Das Thema Freundschaft ist für viele Menschen mit Autismus schwierig. Denn sie empfinden das Bedürfnis nach Freundschaft oft anders als andere.

weiterlesen

Ohne Worte: Wie wichtig Gebärdensprache für viele Autisten ist

Viele Menschen mit Autismus kommunizieren nicht oder selten auf verbaler Ebene. Gebärden können ihnen helfen, sich anderen mitzuteilen. Das Erlernen bzw. Entstehen dieser Gebärden kann dabei sehr individuell verlaufen.

weiterlesen

5 prominente Namen, die vielleicht Autisten sind/waren

Nicht viele Menschen mit Autismus treten sich offen mit ihrem Anderssein identifizierend als Personen des öffentlichen Lebens in den Vordergrund. Trotzdem gibt es erwartungsgemäß viele bekannte Personen, bei denen entweder offiziell Autismus diagnostiziert wurde oder bei denen (gerade wenn Sie in einer Vergangenheit lebten, in der die Kenntnis der Symptome noch nicht verbreitet war) doch die Vermutung naheliegt, das auch sie dazu gehörten.

weiterlesen

Wie man Weihnachtsstress vermeidet

An sich ist die Weihnachtszeit etwas Schönes – bewusst alles etwas ruhiger angehen und mit Freunden und Familie die gemeinsame Zeit genießen. Allerdings kann Weihnachten auch mit Stress einhergehen, denn das ständige Beisammensein kann gerade für Menschen mit Autismus auf Dauer anstrengend werden. Hier einige Tipps, wie man Weihnachtsstress reduzieren kann.

weiterlesen

Seiten